HyoptO

Hybridfertigung optischer Oberflächen

Forschungsschwerpunkt
Nachhaltiges Wirtschaften, Innovative Werkstoffe & Energie
Laufzeit

01.11.2018 - 31.10.2020

Ziele

Ziele

Durch die Verknüpfung konventioneller Schleif- und Polierverfahren mit dem Laserpolierverfahren zur Herstellung von Glasoptiken, können die Bearbeitungszeiten und -kosten optischer Komponenten unter Einhaltung der Qualitätsanfor-derungen deutlich reduziert werden. Dabei können die Vorteile der Laserpolitur (kurze Bearbeitungszeit, Beseitigung von SSDs) genutzt und die Nachteile der Laserpolitur (unzureichende Glättung mittelfrequenter Rauheiten, Formfehler) durch eine anschließende konventionelle Korrekturpolitur kompensiert werden.

Beschreibung

Steckbrief als PDF

Mitglieder
Leitung
Mitarbeiter
Fördergeber

Partner

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT