Postproduktionsraum

Fakultät
Elektrotechnik und Medientechnik
Standort
Technische Hochschule Deggendorf
Anwendungsmöglichkeiten

Das Labor richtet sich primär an Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf.

Raum: J003

Kontakt: * Oliver Bauer

Technische Daten
  • komplett verdunkelbar
  • Reflexionsabsorber für bessere Akustik
  • Farbkalibirertes Umgebungslicht für standardisiertes Colorgrading
  • Mikrofon für Sprachaufnehmen: AKG Perception 220
  • Tastatur: farbkodiert für Premiere Pro Shortcuts
  • Software: Adobe CC, Plural Eyes
  • AVID NEXIS Schnittserver Anbindung
  • Schreibtisch: AKA Design MegaEdit zweistufig mit Rackhalterung
  • Workstation HP Z840
    • Prozessor: 2x Intel XEON E5-2630 @2,4 GHz bis 3,2 GHz(16 Cores)
    • Grafikkarte: NVIDIA Quadro K5200
    • RAM: 64GB
  • Abhörmonitore: Neumann KH 120 A
  • Midi-Keyboard: M-Audio Oxygen 49
  • Capture/Preview Device: AJA IO4K
  • 4TB externe RAID Festplatte
  • Vorschaumonitore:
    • TV Logic 55 Zoll Referenzfernseher
    • 2x EIZO Arbeitsmonitore
    • JVC DT-V24G1 Referenzmonitor
  • Mischpult: Mackie 1202VLZ4
  • Colorgrading Board Tangent Wave