Elektromagnetische Verträglichkeit

Fakultät
Elektrotechnik und Medientechnik
Standort
Technische Hochschule Deggendorf
Anwendungsmöglichkeiten

**Emissionsmessungen: **

  • Funkstörfeldstärke im Bereich 30 MHz – 1GHz
  • Feldstärkemessungen im Bereich 9 kHz - 30 GHz
  • Funkstörspannung
  • Harmonics, Flicker

Störfestigkeitsprüfung:

  • ESD-Prüfung nach EN 61000-4-2
  • Prüfung gegen hochfrequente elektromagnetische Felder nach EN 6100-4-3
  • Burst nach EN 61000-4-4

Leistungsspektrum:

  • EMV-Messungen nach CE-Norm
  • EMV-Optimierungen

**Kontakt: **

  • Prof. Dr.-Ing. Matthias Wuschek
  • Andreas Baumgartner
  • Peter Breitschopf

Das Labor richtet sich primär an Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf.

Technische Daten

Ausstattung:

  • EMV-Absorberhalle, 3m
  • Drehtisch
  • Antenne EMCO Biconilog Typ 3141
  • Antenne R&S HF 906
  • Messempfänger R&S ESIPI3, R&S ESVS 10
  • Netznachbildungen: PMM L3-25, Schwarzbeck NNBM 8156A
  • Pacific AC Source 140-TMX
  • EMTEST ESD30, Entlademodul P18
  • Marconi HF-Generator 2023
  • Amplifier Research 75W250M2
  • Amplifier Research 100W1000M1
  • Gigatronics 8542C
  • EM TEST UCS500-M
  • Abschwächer JFW 100W / 6dB
  • Koppelnetzwerk: Drehstrom CNI 503
  • Koppelzangen: CDN 801-M5, CDN 801-M3, EM-Zange oder CDNa
Ansprechpartner