Leistungselektronik

Fakultät
Elektrotechnik und Medientechnik
Standort
Technische Hochschule Deggendorf
Anwendungsmöglichkeiten

Leistungsspektrum:

  • Stromversorgung
  • Schaltnetzteile
  • Erneuerbare Energien

Messungen an Photovoltaikwechselrichtern

  • Messung des Wirkungsgrads
  • Messung der MPP-Regelanpassung
  • Messungen der Netzrückwirkungen
  • Prüfung der Netzüberwachung

Optimierung und Erweiterungen von Netzgeräten und Umrichtern

  • Optimierung von einzelnen Komponenten, z. B. induktiven Bauelementen
  • Optimierung der Regelung
  • Erweiterungen von Netzgeräten z. B. Fernsteuerung, Überwachung, Arbitrary-Funktion

Das Labor richtet sich primär an Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf.

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Günter Keller Andreas Baumgartner