Psychoakustik-Labor

Fakultät
Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik
Standort
Technische Hochschule Deggendorf
Anwendungsmöglichkeiten
  • Audiometriekabine
  • Freifeld- und diffusfeldentzerrte Kopfhörer
  • Ruhehörschwellen-Messsystem
  • Flexible rechnergestützte Hörversuchsgestaltung
  • Künstliches Ohr, Ohrkuppler
  • Gehörschutzprüfeinrichtung
  • Berechnung psychoakustischer Parameter
  • Mobile Aufnahmesysteme
  • Schallpegelmesser und Spektrumanalyze

Nutzung:

  • Tontechnik-Praktikum: Psychoakustik
  • Studie: Ruhehörschwellenmessungen
  • Hörprävention
  • Hörversuche, auch videogestützt
  • Wissenschaftliche Untersuchungen, Abschlussarbeiten
  • Sounddesign
  • Berechnung psychoakustischer Parameter mit ArtemiS und PULSE
  • Mobile binaurale Messungen
  • Raumakustische Messungen (RT60, STI)
  • Signalgenerierung und Spektralanalysen
  • Schwingungsanalysen
  • Dienstleistungen: Psychoakustische Untersuchungen, Hörversuche und Analysen
Ansprechpartner
Bilder