Publikationen


Suche nach „[2018]“ hat 263 Publikationen gefunden
Suchergebnis als PDF
    DigitalMobilDEG-DLM2IQW

    Zeitschriftenartikel

    Andreas Gegenfurtner, Nina Schwab, Christian Ebner

    "There's no need to drive from A to B": Exploring the lived experience of students and lecturers with digital learning in higher education

    Bavarian Journal of Applied Sciences, vol. 4, no. 1, pp. 310-322

    2018

    DOI: 10.25929/bjas.v4i1.50

    Abstract anzeigen

    In vielen ländlichen Regionen weltweit nehmen Menschen den Bus oder das Auto, um zu Städten zu gelangen, in denen Bildungsangebote und Trainingsprogramme angeboten werden. In einer Zeit wachsender Digitalisierung werden Lernumgebungen und Weiterbildungen jedoch zunehmend auf Online-Plattformen zugänglich gemacht. Studierende haben so Zugang zu digitalem Lernmaterial oder können an technologiebasierten Veranstaltungen von jedem Ort weltweit partizipieren. Diese wachsende ubiquitäre Verfügbarkeit von Bildung ‒ zusammen mit einer geographischen Flexibilität, die Blended Learning in Form von LernCentern, Webkonferenzen und virtuellen Kursen ermöglicht ‒ reduziert die Notwendigkeit von (Auto-)Mobilität in vielen ländlichen Regionen. Der Zweck dieser Studie war, die Erfahrungen von nichttraditionellen Studierenden und deren Dozierenden hinsichtlich reduzierter mobiler Anforderungen zu explorieren. Basierend auf Gibsons Theory of Affordances und einem Forschungsinteresse in der narrativen Interpretation lebensumweltlicher Erfahrung berichtet die Studie qualitative Analysen von reflexivem Interviewmaterial, das beschreibt, wie Teilnehmende und Dozierende die flexiblen, ubiquitär verfügbaren, synchron und asynchron angebotenen Weiterbildungsangebote wahrnehmen. Implikationen der Studie werden diskutiert hinsichtlich Theorieentwicklung und der praktischen Implementierung digitaler Bildung für nicht-traditionelle Studierende in ländlichen Regionen.

    DigitalDEG-DLM2IQW

    Zeitschriftenartikel

    Andreas Gegenfurtner

    Testing the gender similarities hypothesis: differences in subjective task value and motivation to transfer training

    Human Resource Development International, vol. 7, no. 1, pp. 1-12

    2018

    DOI: 10.1080/13678868.2018.1449547

    Abstract anzeigen

    Are female and male trainees similar or different in their reaction to training programmes, specifically regarding their subjective task value and motivation to transfer? According to the gender similarities hypothesis, women and men are alike on most psychological variables. However, according to research in organizational behaviour, female and male employees differ on certain aspects, such as their job satisfaction and work identity. To test these two views on gender similarities and differences in the context of human resource development and training evaluation, the present study examined the extent to which gender moderated reactions to training. Based on the expectancy-value theory of motivation and self-determination theory, a web-based questionnaire was used to measure six training reactions: intrinsic value, attainment value, utility value, perceived relative cost, autonomous motivation to transfer, and controlled motivation to transfer. The results indicated that women and men differed in their ratings of attainment value but were similar for the remaining five reaction measures. These outcomes support the gender similarities hypothesis. The findings are discussed in terms of their theoretical implications for modelling gender effects in HRD research and their practical significance for promoting training effectiveness and transfer of training.

    DigitalDEG-DLM1IQW

    Buch (Monographie)

    Lina Spagert, Andreas Gegenfurtner, Gabriele Weng, Nina Schwab

    Bericht Begleitforschung zum Zertifikat Technische Betriebswirtschaft

    2018

    DigitalDEG-DLM1IQW

    Buch (Monographie)

    Andreas Gegenfurtner

    Schlussbericht Deggendorfer Distance-Learning Modell zur Stärkung der Region Niederbayern und der Förderung der akademischen Weiterbildung in ländlich strukturierten Gebieten (DEG-DLM)

    2018

    DigitalDEG-DLM1IQW

    Buch (Monographie)

    Christine Bomke, Andreas Gegenfurtner, Nina Schwab, Gabriele Weng

    Bericht zum berufsbegleitenden Weiterbildungszertifikat Supply Chain Management - Logistik und IT

    2018

    DigitalDEG-DLM1IQW

    Buch (Monographie)

    Christine Bomke, Andreas Gegenfurtner, Christine Resch, Gabriele Weng, Nina Schwab

    Bericht Begleitforschung zum Brückenkurs Physik 2017

    2018

    DigitalDEG-DLM1IQW

    Buch (Monographie)

    Christine Bomke, Andreas Gegenfurtner

    Anpassung der Lehrmethoden von Dozierenden in berufsbegleitenden Studiengängen und Weiterbildungszertifikaten an digitale Gegebenheiten

    2018

    DigitalDEG-DLM2IQW

    Buch (Monographie)

    Lina Spagert, Gabriele Weng, Andreas Gegenfurtner

    Digitalisierung der akademischen Weiterbildung aus Sicht der Dozierenden

    2018

    DigitalDEG-DLM2IQW

    Buch (Monographie)

    Andreas Oswald

    Technik-Konzept iLearn2

    2018

    DigitalDEG-DLM2IQW

    Buch (Monographie)

    Andreas Oswald, Alexander Zitt

    Ist- und Bedarfsanalyse iLearn2

    2018

    DigitalDEG-DLM2IQW

    Buch (Monographie)

    Andreas Gegenfurtner

    Webkonferenzen als digitale Lernumgebungen in der akademischen Weiterbildung: Mediendidaktisches Design, Inhalt und Implementierung

    2018

    DigitalDEG-DLM2IQW

    Buch (Monographie)

    Karina Fisch

    Konzept zur Gewinnung von Lehrenden für berufsbegleitende Weiterbildungen mit Blended Learning Format

    2018

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Doris Eberhardt

    Schwerpunkt: Praxisentwicklung

    CNE Pflegemanagement, no. 6, pp. 4-11

    2018

    MobilEuropan Campus Rottal-Inn

    Sonstiges

    Georg Steckenbauer

    2nd International Congress on Tourism, Economic and Business Sciences

    2018

    MobilNachhaltigEuropan Campus Rottal-Inn

    Sonstiges

    Georg Steckenbauer

    Tourism Naturally Conference (TNC) 2018

    2018

    Angewandte InformatikTC Grafenau

    Vortrag

    Bernhard Bauer

    Prognose und Monitoring - Hilfe zur Selbsthilfe

    Bioökonomie-Kongress, München

    2018

    DigitalAngewandte InformatikTC Grafenau

    Vortrag

    Robert Hable

    Statistische Daten in der Praxis: Zeitverschwendung oder Goldgrube?

    2018

    DigitalAngewandte InformatikTC Grafenau

    Vortrag

    Gudrun Fischer, Franz Wilhelm

    Digitales Dorf - Gemeinsam digitale Zukunft schaffen

    2018

    DigitalAngewandte InformatikTC Grafenau

    Vortrag

    Diane Ahrens

    Digitale Hörnerdörfer

    Infoveranstaltung zum Wettbewerb "Digitale Hörnerdörfer"

    2018

    DigitalAngewandte InformatikTC Grafenau

    Vortrag

    Diane Ahrens

    Digitalisierung als Chance für ländliche Gemeinden

    Kommunalforum Alpenraum, Kundl in Tirol, Österreich

    2018