Publikationen


Suche nach „[R.] [Lehmann]“ hat 6 Publikationen gefunden
Suchergebnis als PDF
    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    R. Lehmann, Wolfgang Nagl

    Explaining spatial patterns of foreign employment in Germany

    Regional Studies, vol. 53, no. 5, pp. 991-1003

    2019

    DOI: 10.1080/00343404.2018.1515479

    Abstract anzeigen

    This paper investigates the main determinants of the representation of foreign employees across German regions. Since migration determinants are not necessarily the same for workers of different nationalities, spatial patterns are explained not only for total foreign employment but also for the 35 most important migration countries to Germany. Based on a total census for all 402 German districts, the paper starts by showing the spatial distributions of workers with different nationalities and explains the emerging patterns by spatial error models. Although large heterogeneity in determinants across nationalities are found, similarities between country groups prevail. Economic conditions matter for most nationalities, whereas the importance of amenities and openness differ.

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    R. Lehmann, Wolfgang Nagl

    Zuwanderung von Schweizerinnen und Schweizern: eine deutsche Perspektive

    Politorbis e-Dossier - Zeitschrift zur Aussenpolitik, vol. 63, no. 3, pp. 25-27

    2016

    Abstract anzeigen

    Zuwanderung aus den Nachbarländern kann für Deutschland wichtige wirtschafts- und demografiepolitische Implikationen entfalten. In diesem Beitrag soll im Besonderen die regional unterschiedliche Siedlungsstruktur von Schweizerinnen und Schweizern in der Bundesrepublik Deutschland untersucht werden.

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    R. Lehmann, Wolfgang Nagl

    Möglichkeiten und zeitliche Horizonte regionaler Wirtschaftsprognosen - Grundlage von Flächenbedarfsprognosen

    Flächennutzungsmonitoring VI, Berlin, vol. 65

    2014

    ISBN: 978-3-944101-65-1

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    R. Lehmann, Wolfgang Nagl

    Wo leben welche Migranten aus Deutschlands Nachbarländern? Eine Analyse auf Kreisebene

    ifo Dresden berichtet, vol. 19, no. 06, pp. 31-35

    2012

    Abstract anzeigen

    Der demographische Wandel in Deutschland führt zu einer Schrumpfung des Erwerbspersonenpotenzials und damit zu einer Verknappung von Fachkräften. Eine Möglichkeit, dieser Verknappung zu begegnen, liegt in der Attrahierung geeigneter Fachkräfte aus dem Ausland. Die ökonomische Theorie beschreibt einen positiven Einfluss der räumlichen Nähe auf die Migrationsentscheidung, so dass eine überproportionale Ansiedlung von Migranten in der Nähe ihres Heimatlandes zu vermuten ist. Eine Untersuchung der Niederlassung Dresden des ifo Instituts bestätigt diese Vermutung für den Großteil der Nachbarländer Deutschlands. Nur für Migranten aus Polen kann dieses Muster nicht bestätigt werden.

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    R. Lehmann, Wolfgang Nagl

    Wo leben welche Migranten aus Deutschlands Nachbarländern? Eine Analyse auf Kreisebene

    ifo Schnelldienst, vol. 65, no. 23, pp. 27-31

    2012

    Abstract anzeigen

    Der demographische Wandel in Deutschland führt zu einer Schrumpfung des Erwerbspersonenpotenzials und damit zu einer Verknappung von Fachkräften. Eine Möglichkeit, dieser Verknappung zu begegnen, liegt in der Attrahierung geeigneter Fachkräfte aus dem Ausland. Die ökonomische Theorie beschreibt einen positiven Einfluss der räumlichen Nähe auf die Migrationsentscheidung, so dass eine überproportionale Ansiedlung von Migranten in der Nähe ihres Heimatlandes zu vermuten ist. Eine Untersuchung der Niederlassung Dresden des ifo Instituts bestätigt diese Vermutung für den Großteil der Nachbarländer Deutschlands. Nur für Migranten aus Polen kann dieses Muster nicht bestätigt werden.

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    S. Arent, A. Eck, O. Krohmer, R. Lehmann, Wolfgang Nagl, J. Ragnitz, M. Thum

    Wirtschaftliche Entwicklung Sachsens im Ländervergleich

    Bestandsaufnahme und Perspektiven ; Gutachten im Auftrag der Sächsischen Staatskanzlei

    ifo Dresden Studien, München, vol. 59

    2011

    ISBN: 978-3-88512-508-2

    Abstract anzeigen

    Der Freistaat Sachsen und die weiteren ostdeutschen Bundesländer haben sich in den vergangenen 20 Jahren auf vielen Feldern positiv entwickelt. Dazu gehören insbesondere die wirtschaftliche Entwicklung, die Verbesserung der Umweltsituation, der Ausbau der Infrastrukturen (u. a. in den Bereichen Verkehr, Städtebau und Forschungsinfrastruktur) sowie die Verbesserung der materiellen Lebensverhältnisse der Bevölkerung. Gleichwohl ist das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse im Vergleich zu den westdeutschen Bundesländern noch nicht vollends erreicht. Die Studie zielt darauf ab, die bisherigen Entwicklungsfortschritte seit der deutschen Wiedervereinigung systematisch zu erfassen, verbleibende Defizite aufzudecken und wirtschaftspolitische Handlungsbedarfe für die kommenden Jahre zu identifizieren.