Publikationen


Suche nach „[F.] [Sänger]“ hat 1 Publikationen gefunden
Suchergebnis als PDF
    DigitalNachhaltigF: Europan Campus Rottal-Inn

    Zeitschriftenartikel

    Matthias Huber, F. Sänger, T. Hamacher

    Das Post-EEG-Potenzial von Photovoltaik im privaten Strom-und Wärmesektor

    Energiewirtschaftliche Tagesfragen, vol. 63, no. 9, pp. 57-61

    2013

    Abstract anzeigen

    Die Förderung der Photovoltaik (PV) wird nach derzeitigen Plänen bei Erreichen des im Juni 2012 eingeführten „Deckels“ von 52 GW installierter Leistung eingestellt. Jedoch könnte der Ausbau auch ohne jegliche Förderung deutlich über diesen Wert hinausgehen. Ermöglicht wird dies durch weitere Kostendegressionen sowie durch eine Fokussierung des Geschäftsmodells für Privathaushalte auf die Maximierung des Stromeigenverbrauchs. Dieser kann durch elektrische Speicher sowie durch die thermische Nutzung von Überschussstrom zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung erhöht werden. Für die brei-tere Verwendung elektrischer Speicher ist jedoch zunächst eine erhebliche Kostensenkung auf maximal 500 €/kWh notwendig. Hingegen ist die Nutzung von Überschussstrom im Wärmebereich bereits heute eine wirtschaftliche Alternative und ermöglicht erste subventionsfreie und wirtschaftlich lohnende Anwendungen dezentraler PV-Systeme in Deutschland. Eine aktuelle Studie zeigt, wie sich das „Post-EEG“-Potenzial für die Strom- und Wärmeversorgung im privaten Bereich abschätzen lässt.