Publikationen


Suche nach „[Bleyer] [Bernhard]“ hat 72 Publikationen gefunden
Suchergebnis als PDF
    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Buch (Monographie)

    Bernhard Bleyer

    Pragmatische Urteile in der unmittelbaren Patientenversorgung

    Moraltheorie an den Anfängen Klinischer Ethikberatung

    Gesundheit und Medizin im interdisziplinären Diskurs, Berlin

    2019

    ISBN: 9783662586723

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Bernhard Bleyer

    Bedingungen einer katholischen Moraltheologie in der Wissenschaft

    Die Wissenschaftlichkeit der Theologie: Band 2: Katholische Disziplinen und ihre Wissenschaftstheorien (Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie), Münster, vol. 13/2

    2019

    ISBN: 978-3402119181

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer

    Krause, Franziska; Boldt, Joachim (2018): Care in Healthcare. Reflections on Theory and Practice. Basingstoke, UK: Palgrave Macmillan.

    Buchbesprechung

    Ethik in der Medizin, no. 4

    2018

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    H. Vogel-Pöschl, Bernhard Bleyer

    Entwicklung eines Modells zur Nachhaltigkeitsberichterstattung entsprechend der EU-Richtlinie 2014/95/EU

    Forschungsbericht 2018, Amberg/Weiden

    2018

    NachhaltigAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    K. Stucken, Bernhard Bleyer, A. Herzner

    Auswirkungen des Einbezugs von hochschulinternen Stakeholdern für die Berichterstattung zur nachhaltigen Entwicklung

    Forschungsbericht 2017, Amberg/Weiden

    2017

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    K. Stucken, Bernhard Bleyer, A. Herzner

    Berichterstattung zur nachhaltigen Entwicklung an Hochschulen unter Einbezug von Studierenden als praktische Lernmethode

    Tagungsband zur 2. OTH-Clusterkonferenz 2017

    2017

    DigitalAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    D. Heckmann, A. Sonar, Bernhard Bleyer

    Zur Synergie von reflexiver Technikbewertung und E(L)SA-Begleitforschung. Eine Bewertungstheorie sozio-technischer Systemgefüge im Rahmen der Digitalisierung

    Bavarian Journal of Applied Sciences, vol. 3, pp. 234-247

    2017

    DOI: 10.25929/zsax-ke18

    Abstract anzeigen

    Die zunehmende Verknüpfung von Informations- und Kommunikations-technologien (IKT) mit den Möglichkeiten des Internet of Things (IoT) stellt im Entwicklungsprozess von Produkten neue Anforderungen hinsichtlich ihrer Implementierung, Integration und Anwendung. Aus der Perspektive der E(L)SA-Begleitforschung (Ethical, Legal and Social Aspects) erweist sich eine frühzeitige, in den gesamten Hervorbringungsprozess integrierte, reflexive Begleitung als ebenso bedeutsam wie die Bewertung des Produkts in seinen Anwendungskontexten. Digitalisierte Technik soll nicht nur hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit bewertet, sondern aktiv im Prozess der Produktherstellung mitgestaltet werden. Es gilt ein methodisches Vorgehen zu konzipieren, welches die vorhandenen Modelle der Technikfolgenbewertung aufgreift, ihre Kompatibilitäten prüft und die Synergien von reflexiver Technikbewertung und E(L)SA-Begleitforschung zur Geltung bringen kann. Due to the increasing interaction between information and communication technologies (ICT) and the possibilities of the Internet of Things (IoT), product development today is confronted with new challenges concerning implementation, integration and use. From the perspective of accompanying E(L)SA research (ethical, legal and social aspects), the reflexive monitoring of technical developments right from the start and throughout the entire development and production process turns out to be just as relevant as evaluating the product in its various usage contexts. Digitized technologies should not only be assessed with respect to their applicability and the challenges of their implementation, rather should they be actively codesigned throughout the entire product production process. It is therefore necessary to devise a methodological approach in which the existing models of reflexive technology impact assessment are taken up, their compatibilities are examined and the synergies of reflexive technology assessment and accompanying E(L)SA research are emphasized.

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    C. Blum, C. Wiese, J. Pfirstinger, Bernhard Bleyer, H. Gruber, M. Rechenmacher

    Determinants of completion of advance directives: a cross-sectional comparison of 649 outpatients from private practices versus 2158 outpatients from a university clinic

    British Medical Journal Open (BMJ Open), vol. 7, no. 12, pp. 1-9

    2017

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    D. Heckmann, D. Schleinkofer, J. Schildt, A. Sonar, E. Herder, K. Müssig, K. Stucken, Bernhard Bleyer, O. Spörkel, S. Weibelzahl

    Technische und ethische Herausforderungen bei der Entwicklung einer Bio-Lifelogging Anwendung für das Assistenz-System "GlycoRec"

    Tagungsband zur 2. OTH-Clusterkonferenz 2017

    2017

    NachhaltigAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    M. Bemmerl, Bernhard Bleyer, W. Renninger

    Integration von Nachhaltigkeitsmanagement in die Curricula betriebswirtschaftlicher Studiengänge

    Tagungsband zur 2. OTH-Clusterkonferenz 2017

    2017

    NachhaltigAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    K. Stucken, Bernhard Bleyer, A. Herzner

    Development Goal 12: Responsible Consumption. Standardisierte Informationen und wirksames Kaufverhalten

    Zehnter Runder Tisch Bayern: Sozial- und Umweltstandards bei Unternehmen (Augsburg; München)

    2016

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    E. Bauermann, R. Pankofer, Bernhard Bleyer, C. Grebe, Christian Rester

    Klinische Ethikberatung und subjektive Belastungen von Mitarbeitern in der unmittelbaren Patientenversorgung

    HeilberufeScience, no. November (Online first), pp. 1-7

    2016

    GesundAngewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer, M. Pawlik

    Die ethischen Kriterien zur Begründung eines palliativen Therapieziels in der Intensivmedizin

    Ethik in der Medizin, vol. 27, no. 3, pp. 197-206

    2015

    DOI: 10.1007/s00481-014-0296-6

    Abstract anzeigen

    Aktuelle Positionspapiere wie das der Sektion Ethik der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin „Therapiezieländerung und Therapiebegrenzung in der Intensivmedizin“, die „Münchner Leitlinie zu Entscheidungen am Lebensende“ und die Erlanger „Empfehlungen zur Behandlungsbegrenzung auf Intensivstationen“ konzentrieren sich auf die Begründung und Erstellung praxistauglicher Entscheidungspfade. Dabei bleibt kaum Raum für die Darlegung der moraltheoretischen Grundlagen zur formalen Handlungsbewertung einer Indikationsstellung am Lebensende. Der Beitrag will anhand einer intensivmedizinischen Entscheidungssituation zeigen, dass im Falle einer Therapiezieländerung aus Indikationsgründen eine aristotelische Argumentation zentrale Bedeutung erhält. Sie besteht in der begründeten Festlegung eines realistisch erreichbaren Ziels und des dahin führenden Therapiepfades. Klinische Ethikberatung, so das Resultat, kann demnach nicht nur die Bedeutung von inhaltlichen Prinzipien unterstreichen, sondern muss auch ihre Kenntnis der formalen Handlungsbewertung zur Geltung bringen.

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer, M. Pawlik

    In dubio pro vita - oder doch nicht? Antwort auf den Leserbrief von Dr. Peter Plenk

    Bayerisches Ärzteblatt, no. 3

    2014

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Bernhard Bleyer

    Krankenhausseelsorge in der klinischen Ethikberatung

    Aus Liebe zu Gott - im Dienst an den Menschen. Spirituelle, pastorale und ökumenische Dimensionen der Moraltheologie, Münster, Westf., vol. N.F., Bd. 2

    2014

    ISBN: 978-3402119273

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    R. Riecke, I. Braun, R. Ebner, Bernhard Bleyer, M. Plank

    Ein Projekt zur Qualifikation von Besuchsdiensten in stationären Altenhilfeeinrichtungen: Begegnungen gegen die Einsamkeit

    informationsdienst altersfragen, vol. 41, no. 1, pp. 21-24

    2014

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer, M. Plank

    Bildungskonzept "Ins Altersheim gehen - eine lohnende Sache!"

    ProAlter, no. Juli/August, pp. 50-52

    2013

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer

    Besuchen will gelernt sein

    neue caritas, vol. 114, no. 10, pp. 15-17

    2013

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer

    Das Besuchen lernen. Regensburger Pilotprojekt für ehrenamtliche Besuchsdienste einer stationären Altenhilfeeinrichtung.

    BAGSO-Nachrichten (Das Magazin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen), vol. 21, no. 2

    2013

    Angewandte Gesundheitswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Bernhard Bleyer

    Martin Dabrowski/Judith Wolf/Karlies Kabmeier (Hrsg.): Gesundheitssystem und Gerechtigkeit

    Buchbesprechung

    Amos International, vol. 7, pp. 53-54

    2013