Publikationen


Suche nach „[Angewandte Wirtschaftswissenschaften]“ hat 1133 Publikationen gefunden
Suchergebnis als PDF
    DigitalAngewandte InformatikAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    M. Kretschmann, Andreas Fischer, Benedikt Elser

    Extracting Keywords from Publication Abstracts for an Automated Researcher Recommendation System

    Digitale Welt, vol. 4, no. 1, pp. 20-25

    2020

    DOI: 10.1007/s42354-019-0227-2

    Abstract anzeigen

    This paper presents an automated keyword assignment system for scientific abstracts. That system is applied to paper abstracts collected in a local publication database and used to drive a researcher recommendation system. Problems like low data volume and missing keywords are discussed. For remediation, training is performed on an extended data set based on large online publication databases. Additionally a closer look at label imbalance in the dataset is taken. Ten multi-label classification algorithms for assigning keywords from a given catalogue to a scientific abstract are compared. The usage of binary relevance as transformation method with LightGBM as classifier yields the best results. Random oversampling before the training phase additionally increases the F1-Score by around 5-6%.

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Monica I. Ciolacu, Leon Binder, P. M. Svasta, D. Stoichescu, I. Tache

    Education 4.0 - Jump to Innovation IoT in Higher Education

    Proceedings of the 2019 IEEE 25th International Symposium for Design and Technology in Electronic Packaging (SIITME) [Oct 23-26, 2019; Cluj-Napoca, Romania], New York, NY, USA

    2020

    DOI: 10.1109/SIITME47687.2019.8990825

    Abstract anzeigen

    Artificial Intelligence (AI) will play a key role in Higher Education. Our contribution leads the road to innovation within IoT for Education 4.0, using a system comprising smartwatch data, health data, learning analytics and Artificial Intelligence. By using embedded sensors from wearable devices, we can add value to Education 4.0. Smartwatches are IoT devices, equipped with a multitude of embedded sensors collecting distraction-free huge amounts of real-time data during students’ learning. In our paper we highlight advantages of wrist-based wearables like smartwatches for Education 4.0. We develop a User Experience Questionnaire for the measurement of acceptance of advanced electronic technology in Higher Education. We identify as experiment’s results the most important sensors and protocols for Education 4.0.

    DigitalAngewandte WirtschaftswissenschaftenTC Grafenau

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Monica I. Ciolacu, Leon Binder, Heribert Popp

    Enabling IoT in Education 4.0 with Biosensors from Wearables and Artificial Intelligence

    Proceedings of the 2019 IEEE 25th International Symposium for Design and Technology in Electronic Packaging (SIITME) [Oct 23-26, 2019; Cluj-Napoca, Romania], New York, NY, USA

    2020

    DOI: 10.1109/SIITME47687.2019.8990763

    Abstract anzeigen

    A major challenge for Education 4.0 is to make use of wearable devices for helping students in monitoring their learning behavior and their activities (steps, heart rate variability, and heart rate) in real-time. The first aim of this paper is to present our implementation of adaptivity and Artificial Intelligence (AI) methods within the Education 4.0 process. In this work, we investigate embedded biosensors (noninvasive, low-cost, and distraction-free) used in smartphones and smartwatches. The next objective is to enable IoT for Higher Education, i.e. a novel system assisted by AI that takes embedded biosensor data and environmental data into account in order to estimate students’ wellbeing and health. In this regard, we propose a framework that uses wearable devices to collect data with biofeedback methods to support students’ academic success.

    DigitalAngewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer

    Das interessiert Kapitalgeber: Antifragilität und der „Achilleskörper“ des Ordentlichen Kaufmanns

    Vermeidung der persönlichen Haftung für Missmanagement am Beispiel „Governance, Risk und Compliance („GRC“)“ und Geschäftsprozessdigitalisierung

    2019

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    Johannes Klühspies, M. Hoffmann, D. Fuchsberger

    Schloss Nymphenburg ‐ Potentiale und Barrieren einer Nominierung als UNESCO Weltkulturerbe

    2019

    DOI: 10.13140/RG.2.2.15842.89289

    Abstract anzeigen

    Über Jahrhunderte und Kulturepochen hinweg spielte Schloss Nymphenburg eine entscheidende Rolle auf der Bühne der europäischen Kultur. Im Gesamtensemble von Kanälen, Schleusen, Brunnhäusern und Fontänen manifestieren sich dreihundert Jahre europäischer Technikgeschichte in München. Mit imposanten 632 Metern Fassadenbreite übertrifft das Schloss Nymphenburg zudem sämtliche Schlossbauten Europas, auch Versailles. Nymphenburg gilt als Ort der Erfindung des Rokokostils, es repräsentiert einen Markstein in Biedermeier und Romantik. Die sogenannten Parkburgen sind einzigartige kunstgeschichtliche Preziosen. Wegen dieses einzigartigen, außergewöhnlichen sowie universellen Wertes bestehen grundsätzlich gute Chancen für eine erfolgreiche Nominierung als Weltkulturerbe der UNESCO. Allerdings wird diese Perspektive durch die Planung eines modernistischen Museumsbaus („BIOTOPIA“) (2020) gefährdet. Teilabriss und Neubau im Altbaubestand des Schlosses bedrohen das idealtypische, auf strenge Symmetrie basierende, barocke Ensemble. Strukturen und Materialien werden gravierend verändert. Würde BIOTOPIA tatsächlich in den historischen Bestand Nymphenburgs hineingebaut, dürfte eine Bewerbung als UNESCO Weltkulturerbe dauerhaft unmöglich werden. Durch die bauliche Zerstörung des Nymphenburger Ensembles (durch ein neues Museum am falschen Ort) drohen sich München und der Freistaat Bayern eines kulturellen Erbes ersten Rangs zu berauben.

    NachhaltigAngewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer, K. Fruth

    Integriertes Corporate Social Responsibility (CSR)- / Nachhaltigkeits-Managementsystem mit GRC.

    Referenzgrößen, Audit, Workflows. Universalstandard Integriertes CSR-/ Nachhaltigkeits-Managementsystem mit Governance, Risk und Compliance

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Martina Hekler

    Sitzungsleitung

    23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswirtschaft e.V.: "Zukunft des Tourismus im ländlichen Raum", Deggendorf

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Martina Hekler

    Regionalbahnen: Auslaufmodell im ländlichen Raum?

    23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswirtschaft e.V.: "Zukunft des Tourismus im ländlichen Raum", Deggendorf

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Martina Hekler

    Wirksamkeitsaspekte urbaner Mobilität aus einer (stadt)geographischen Sicht

    Deutscher Kongress für Geographie 2019, Kiel

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Johannes Klühspies

    Sitzungsleitung

    23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswirtschaft e.V.: "Zukunft des Tourismus im ländlichen Raum", Deggendorf

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Johannes Klühspies

    Leitthema, Digitalisierung und Geographie

    Sitzungsleitung

    Deutscher Kongress für Geographie 2019, Kiel

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Johannes Klühspies

    Hochgeschwindigkeitsverkehr der Zukunft: Zukunftsperspektiven für Rad‐Schiene, Magnetbahn und Hyperloop?

    Keynote

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Johannes Klühspies

    Current developments in maglev transport technologies: A brief look at global trends

    Keynote speech

    MTCT‐Konferenz, St. Petersburg, Russia

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Vortrag

    Johannes Klühspies

    Trends der Verkehrs- und Stadtentwicklung: Aspekte von Perspektiven und Grenzen

    Chinese Delegation

    2019

    MobilAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Johannes Klühspies

    Ein Bahnhof ist das Zugangstor zur Mobilität

    Geschäftsbericht 2018 des Zweckverbands Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz

    2019

    Angewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer, K. Fruth

    Digitalisiertes Integriertes Risiko-Managementsystem mit Governance, Risk und Compliance (GRC) inkl. e-Book

    2019

    ISBN: 978-3-947301-20-1

    Angewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer

    Universalstandard des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der Technischen Hochschule Deggendorf

    Universal-Standard für ein Integriertes Personal-Managementsystem mit GRC

    2019

    Angewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer

    Universalstandard des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der Technischen Hochschule Deggendorf

    Universal-Standard für ein Integriertes Qualitäts-Managementsystem mit GRC

    2019

    Angewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer

    Universalstandard des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der Technischen Hochschule Deggendorf

    Universal-Standard für ein Integriertes Compliance-Managementsystem mit GRC

    2019

    Angewandte WirtschaftswissenschaftenGMRC

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer

    Universalstandard des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der Technischen Hochschule Deggendorf

    Universal-Standard für ein Digitalisiertes Integriertes Risiko-Managementsystem mit GRC

    2019