Publikationen


Suche nach „[Angewandte Wirtschaftswissenschaften]“ hat 1106 Publikationen gefunden
Suchergebnis als PDF
    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    D. Stoichescu, Leon Binder, I. Tache, P. M. Svasta, Monica I. Ciolacu

    Education 4.0 - Jump to Innovation IoT in Higher Education

    [Status: Paper accepted]

    Proceedings of the 2019 IEEE 25th International Symposium for Design and Technology in Electronic Packaging (SIITME) [Oct 23-26, 2019; Cluj-Napoca, Romania], New York, NY, USA

    2020

    DigitalAngewandte WirtschaftswissenschaftenTC Grafenau

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Heribert Popp, Leon Binder, Monica I. Ciolacu

    Enabling IoT in Education 4.0 with Biosensors from Wearables and Artificial Intelligence

    [Status: Paper accepted]

    Proceedings of the 2019 IEEE 25th International Symposium for Design and Technology in Electronic Packaging (SIITME) [Oct 23-26, 2019; Cluj-Napoca, Romania], New York, NY, USA

    2020

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Marcus Dittrich

    Union membership and employment dynamics: The role of the union objective function

    Theoretical Economics Letters, vol. 9, no. 5, pp. 1473-1479

    2019

    DOI: 10.4236/tel.2019.95094

    Abstract anzeigen

    This paper studies the behaviour of a labour union in a model with employment and membership dynamics. It is known from the literature that the relative level of employment between intertemporal and static union models is affected by the structure of the union density function. We show that this result does not hold in general but rather that it depends on the union objective function. If the union maximises the wage bill of their members, employment in the intertemporal model will differ from employment in the static model depending on the union density function. However, if the union maximises the rent from unionisation, the intertemporal model will yield the same level of employment as the static model regardless of the union density.

    DigitalAngewandte WirtschaftswissenschaftenTC Grafenau

    Zeitschriftenartikel

    Ali Fallah Tehrani, M. Aggarwal

    Modelling Human Decision Behaviour with Preference Learning

    INFORMS Journal on Computing, vol. 31, no. 2

    2019

    DOI: 10.1287/ijoc.2018.0823

    Abstract anzeigen

    Preferences provide a means for specifying the desires of a decision maker (DM) in a declarative way. In this paper, based on a DM’s pairwise preferences, we infer the DM’s unique decision model. We capture (a) the attitudinal character, (b) relative criteria importance, and (c) the criteria interaction, all of which are specific to the DM. We make use of the preference-learning (PL) technique to induce predictive preference models from empirical data. Because PL is emerging as a new subfield of machine learning, we could use standard machine-learning methods to accomplish our learning objective. We consider the DM’s exemplary preference information in the form of pairwise comparisons between alternatives as the training information. The DM’s decision model is captured in terms of (a), (b), and (c), through the parameters of an attitudinal Choquet integral operator. The proposed learning approach is validated through an experimental study on 16 standard data sets. The superiority of the proposed method in terms of predictive accuracy and easier interpretability is shown both theoretically as well as empirically.

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Heribert Popp

    Lehre 4.0: Erfahrungsbericht aus der Hochschule

    Digitale Hochschule: Tagungsband der 93. Bundes Dekane Konferenz Wirtschaftswissenschaften (16.-18. Mai 2018, Hochschule Düsseldorf), vol. 46

    2018

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    Josef Scherer, Klaus Fruth

    Einführung in ein Integriertes Business Continuity-Managementsystem mit Governance, Risk und Compliance (GRC)

    Handbuch

    2018

    MobilAngewandte WirtschaftswissenschaftenTC Grafenau

    Zeitschriftenartikel

    Mohammed Alnahhal, Diane Ahrens

    A Simulation-Based System for Calculating Optimal Numbers of Forklift Drivers in Industrial Plants

    Bavarian Journal of Applied Sciences, vol. 4, no. 1, pp. 354-369

    2018

    DOI: 10.25929/bjas.v4i1.53

    Abstract anzeigen

    Dieser Artikel beschreibt eine Optimierungsmethode für ein Materialtransportsystem von Gabelstaplern mittels Warteschlangentheorie und Simulation. Ziel ist es, verschiedene Arten von Verschwendung bei den Kapazitätskosten, verspäteten Arbeitsaufträgen und Transportkosten zu reduzieren. Es wird eine gewisse ITInfrastruktur angenommen, wie etwa die Verwendung von Monitoren, um die aktuellen Arbeitsaufträge von verschiedenen Arbeitsplätzen anzuzeigen. Mathematische Gleichungen werden benutzt, um anfängliche obere und untere Grenzen für die benötigten Kapazitätsniveaus zu finden. Danach wird eine Simulation für verschiedene Kapazitätsniveaus innerhalb des Bereichs der theoretischen Ergebnisse durchgeführt, um die genau benötigte Mannzeit für verschiedene Jobsequenzierungsstrategien zu finden. Mit Hilfe der Statistiksoftware R wird ein Tool erstellt, welches Unternehmen für verschiedene Parameter Ergebnisse liefert. Diese Ergebnisse zeigen die Auswirkungen der Verwendung von Batching, unter Berücksichtigung der Begrenzung des Zeilenseitenraums und der Reduzierung der Leerfahrtstrategie für Leistungsmessungen. Die Strategie, das Leerfahren zu reduzieren, indem nach dem nächsten Arbeitsplatz gesucht wird, der einen Auftrag benötigt, ist nicht so effizient, da es die benötigte Kapazität erhöht. Dies liegt daran, dass es die Variabilität der Wartezeit vergrößert und somit den Prozentsatz der verspäteten Bestellungen steigert.

    DigitalAngewandte WirtschaftswissenschaftenTC Grafenau

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Leon Binder, Ali Fallah Tehrani, P. M. Svasta, Monica I. Ciolacu

    Education 4.0 - Artificial Intelligence Assisted Higher Education: Early Recognition System with Machine Learning to Support Students' Success

    2018 IEEE 24th International Symposium for Design and Technology in Electronic Packaging (SIITME)

    2018

    ISBN: 978-1-5386-5578-8

    DOI: 10.1109/SIITME.2018.8599203

    Abstract anzeigen

    Education 4.0 is being empowered more and more by artificial intelligence (AI) methods. We observe a continuously growing demand for adaptive and personalized Education. In this paper we present an innovative approach to promoting AI in Education 4.0. Our first contribution is AI assisted Higher Education Process with smart sensors and wearable devices for self-regulated learning. Secondly we describe our first results of Education 4.0 didactic methods implemented with learning analytics and machine learning algorithms. The aim of this case study is to predict the final score of students before participating in final examination. We propose an Early Recognition System equipped with real data captured in a blended learning course with a personalized test at the beginning of the semester, an adaptive learning environment based on Auto Tutor by N. A. Crowder theory with adaptive self-assessment feedback. It is obvious that focusing on students' success and their experiences is a win-win scenario for students and professors as well as for the administration.

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Heribert Popp, Leon Binder, Monica I. Ciolacu, R. Beer

    Education 4.0 für Akademiker 4.0 Kompetenzen – Blended Learning 4.0 Prozess mit Learning Analytics Cockpit

    Proceedings der Pre-Conference-Workshops der 16. E-Learning Fachtagung Informatik co-located with 16th e-Learning Conference of the German Computer Society (DeLFI 2018)

    2018

    Abstract anzeigen

    Wir präsentieren unsere Ergebnisse von Education 4.0, didaktisch umgesetzt mit einem effizienten Blended-Learning-4.0-Prozess. In der Reflexionsphase des Blended-LearningProzesses bauen wir ein Learning Analytics Cockpit auf. Dafür lassen wir das Neuronale Netz (NN) aus den Klickdaten und den erreichten Punkten in den Kontrollfragen der Kurse (der ersten zwei Monate) sowie das Bestehen/Nichtbestehen (Klassifikation) bzw. die erreichten Punkte (Regression) in der Klausur lernen. Dann testen wir die gelernten NN bei der nächsten Durchführung des Kurses (erreichte Prognosegenauigkeit 76%-100% bei der Klassifikation) und setzen sie bei der nächsten Kursdurchführung ein. Das Lernen der NN und das Testen sind dem Cockpiteinsatz vorgelagert. Das LA Cockpit, das in PHP als Plugin zum Lernmanagementsystem Moodle implementiert ist, dient nur in der Arbeitsphase zur Anwendung des gelernten NN. Bisher lernten wir NN für drei Kurse und konnten in zwei Simulationen die Auswirkungen des CockpitEinsatzes testen indem wir im Fach Mathematik und im Fach Informations- und Wissensmanagement (IWM) des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre im WS 17/18 bzw. SS 18 erste erfolgreiche Anwendungen durchführten. Basierend auf den Prognosen wurden Warn-EMails an als gefährdet eingestufte Studierende verschickt. Dadurch konnten die Durchfallquote in Mathematik und die Nichtantrittszahl in IWM nahezu halbiert werden.

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Josef Scherer

    Compliance bewegt …

    Interview

    ZFRC-Risk, Fraud & Compliance, Prävention und Aufdeckung durch Compliance-Organisationen, vol. 13, no. 4

    2018

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Empirische Erhebung zum Verbreitungsgrad von Unternehmensführung 4.0 im Mittelstand

    2018

    ISBN: 978-3-947301-12-6

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Die digitale Transformation von Normen, Richtlinien und Standards

    - ISO 9001 (2015) (QM) - ISO 19600 (2014) (Compliance) - COSO I (2013) (Compliance) - IDW PS 980 (2011) (Compliance) - ISO 37001 (Anti-Korruption) - ISO 31000 (2018) (Risk) - IDW PS 981 (2017) (Risk) - IDW PS 982 (2017) (IKS) - IDW PS 983 (2017) (Revision) - DIIR Nr. 3 (2016) (Interne Revision) - PAS 99 (2012) (Integriertes Managemententsystem) zielführend anwenden!

    2018

    ISBN: 978-3-947301-13-3

    Angewandte Wirtschaftswissenschaften

    Zeitschriftenartikel

    Josef Scherer

    Haftung eines Risikomanagers

    Interview [16.07.2018]

    RiskNET

    2018

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Handbuch: Integriertes Managementsystem (IMS) „on demand“ mit Governance, Risk und Compliance (GRC)

    2018

    ISBN: 394730109X

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Handbuch: Einführung in Product Compliance, Vertragsmanagement und Qualitätsmanagement

    Anlagenband zu: Integriertes Qualitätsmanagement- und Leistungserbringungs-Management mit Governance, Risk und Compliance (GRC)

    2018

    ISBN: 3947301065

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Handbuch: Einführung in ein Integriertes Personal-Managementsystem mit GRC

    mit e-book Scherer/Fruth (Hrsg.), Integriertes Personal-Management mit GRC - ISO 30400 (2016) (Personalmanagement-Terminologie), - ISO 30405 (2016) (Personalbeschaffung), - ISO 30408 (2016) Personalführung), - IOS 30409 (2016) (Personalplanung), - ISO 30414 (2018) (Personal-Kennzahlen für interne und externe Stakeholder), - ISO 9001 (2015) (QM), ISO 19600 (2014) (Compliance), - COSO I (2013) (Compliance), - IDW PS 980 (2011) (Compliance), - ISO 37001 (AnitKorruption), - ISO 31000 (2018) (Risk), - PAS 99 (2012) (Integriertes Managementsystem) zielführend anwenden!

    2018

    ISBN: 978-3-947301-05-8

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Handbuch: Einführung in ein Integriertes Qualitäts-Managementsystem mit GRC

    mit e-book Scherer/Fruth (Hrsg.), Integriertes Qualitätsmanagement und Leistungserbringungsmanagement mit GRC (2. Auflage), - Universal-Standard Qualitäts- Managementsystem (www.gmrc.de), ISO 9001 (2015) (QM), - ISO 31000 (2018) (Risikomanagement), IDW PS 981 (2018) (Risikomanagement), ISO 19600 (2014) (Compliance), - IDW PS 980 (2011) (Compliance), - COSO I (2013) (Internal Control) zielführend anwenden!

    2018

    ISBN: 978-3-947301-04-1

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Buch (Monographie)

    K. Fruth, Josef Scherer

    Handbuch: Einführung in ein Integriertes Compliance-Managementsystem mit GRC

    mit e-book Scherer/Fruth (Hrsg.) Integriertes Compliance-Managementsystem mit GRC (2. Auflage 2017 – ca. 500 Seiten), - ISO 19600 (2014) (Compliance), - IDW PS 980 (2011) (Compliance), - ISO 9001 (2015) (QM), - Universal-Standard Compliance-Managementsystem (www.gmrc.de) zielführend anwenden!

    2018

    ISBN: 978-3-947301-03-4

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Josef Scherer

    Manager release from liability and digital transformation versus irrationality in the light of current legal judgements from the Federal Court of Justice

    FIRM Jahrbuch 2018, Köthen

    2018

    ISBN: 978-3-00-058858-7

    DigitalAngewandte Wirtschaftswissenschaften

    Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

    Josef Scherer

    Managerenthaftung und digitale Transformation versus Unvernunft im Lichte aktueller Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs

    FIRM Jahrbuch 2018, Köthen

    2018

    ISBN: 978-3-00-058858-7