DefGO

Deflektometrie für geschliffene Oberflächen mittels Benetzung der Oberflächen

Forschungsschwerpunkt
Nachhaltiges Wirtschaften, Innovative Werkstoffe & Energie
Laufzeit

01.01.2017 - 30.11.2017

Beschreibung

Motivation

Die Deflektometrie bietet im Vergleich zu tastenden Verfahren einen Vorteil in der Messgeschwindigkeit und kann zudem das Messobjekt vollflächig erfassen. Diese beiden Vorteile sind für die Messung von geschliffenen Bauteilen ebenfalls wichtige Parameter.

Vorgehen

Das Vorhaben wird die Deflektometrie an die Bedürfnisse der Präzisionsoptik anpassen und speziell die Messung der geschliffenen Bauteile ermöglichen.

Steckbrief als PDF

Mitglieder
Leitung
Mitarbeiter
  • Matthias Mühlbauer
Fördergeber

Partner