MeTherProC

Methodenentwicklung für die Verbesserung der thermischen Effizienz von Energie intensiven Produktionsprozessen am Beispiel einer CFK-Fertigung

Forschungsschwerpunkt
Nachhaltiges Wirtschaften, Innovative Werkstoffe & Energie
Laufzeit

01.03.2015 - 28.02.2017

Beschreibung

Motivation

Energetische Optimierung von Produktionsprozessen mit hohem Energieeinsatz mittels geeigneter Simulationsmodelle.

Vorgehen

Mit Hilfe eines Simulationstools bzw. eines Simulationsbaukastens kann für eine Anlage ein thermisches Ersatzschaltbild entworfen und somit aus Wärmequellen, Senken, Leitungen, Speichern etc. eine geschickte Wärmeenergieverteilung ermittelt, Einsparpotentiale untersucht sowie Investitions- und Energiekosten gegeneinander abgewogen werden.

Steckbrief als PDF

Mitglieder
Leitung
Mitarbeiter
  • Johannes Vogl
Fördergeber

Partner