AutoOPP 2.0

Verbundprojekt AutoOPP 2.0: Automatische Erkennung des Arbeitsplanes anhand von Konstruktionsdaten

Fördergeber

Forschungsschwerpunkt
Digital Technologies
Laufzeit

01.03.2023 - 30.04.2025

Ziele

Automatische Erkennung des Arbeitsplanes anhand von Konstruktionsdaten.

Beschreibung

Kurzfassung:

Ziel des Verbundvorhabens AutoOPP 2.0 ist, eine KI-Methodik zu entwickeln, mit der sich aus 2D- und 3D-Konstruktionsdaten von Bauteilen die jeweils infrage kommenden Fertigungsverfahren sowie der kostenoptimale Arbeitsplan automatisiert ableiten lassen.

Der Projektkoordinator ist die Easy2Parts GmbH. Die THD ist der Projektpartner des Verbundprojekts. Der Projektleiter seitens der THD ist Prof. Dr. Florian Wahl.

Pressemitteilungen:

Steckbrief als PDF

Mitglieder
Leitung
Mitarbeiter
Projektträger
DLR Projektträger
Partner
  • Easy2Parts GmbH