wuidi

wuidi – Die Nr. 1 Wildwarner

Fördergeber

Forschungsschwerpunkt
Innovative Arbeitswelt & Gesundes Leben - Innovative Work Environment & Healthy Lifestyle
Laufzeit

01.11.2016 - 31.10.2017

Ziele

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee realisieren und in einen Businessplan umsetzen möchten. Bei den Gründungsvorhaben sollte es sich um innovative technologieorientierte oder wissensbasierte Projekte mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln.

Beschreibung

Problem: Bei einem Wildunfall wissen viele Autofahrer oft nicht wie sie handeln müssen. Zudem ist es für Jäger schwer den genauen Unfallort schnell zu finden, damit die angefahrenen Tiere nicht unnötig lange leiden müssen. Damit diese Probleme zukünftig nicht mehr auftreten müssen gibt es die Wildwarnapp wuidi.

Lösung: Wuidi ist eine App und Plattform zur Vermeidung und Abwicklung von Wildunfällen. Es soll die Unfallgefahr durch Wild reduziert werden. Die Initiative wuidi bringt erstmals Jäger und Verkehrsteilnehmer zusammen. Der Wildwarner begleitet die Verkehrsteilnehmer durch Gefahrengebiete und gibt Wildwarnung ab. Zudem gibt es den Wildunfallservice, dieser bietet im Fall eines Unfalls eine Schritt für Schritt Anleitung und Ansprechpartner an.

Mitwirkende

Alfons Weinzierl, Alexander Böckl, Jozo Lagetar, Mentor: Prof. Dr. Wolfgang Dorner

Pressemitteilungen

Steckbrief als PDF

Projektträger

Partner

Hans Lindner Stiftung

Bilder