Lumoo

Lumoo - Eine Plattform rund um das Internet, Vernetzung und neue Medien

Forschungsschwerpunkt
Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
Laufzeit

01.11.2019 - 31.10.2020

Ziele

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee realisieren und in einen Businessplan umsetzen möchten. Bei den Gründungsvorhaben sollte es sich um innovative technologieorientierte oder wissensbasierte Projekte mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln.

Beschreibung

Digitalisierung ist allgegenwärtig und sich damit zu beschäftigen unvermeidbar. Ältere Menschen wollen ein aktiver Teil der digitalen Gesellschaft sein. Lumoo soll hier einen Beitrag leisten: es bietet der Zielgruppe einen Weg auf interaktive Weise einen Einstieg in die Digitalisierung und das Internet zu finden. Ebenso wird die Möglichkeit zur Vernetzung in Form einer Community angeboten. Diese soll dazu dienen, sich mit Gleichgesinnten, auf Basis von Interessenschnittstellen, verbinden zu können. Somit kann Einsamkeit, speziell im Alter, entgegengewirkt werden. Die progressive Web Applikation basiert auf den zwei Säulen “Lumoo Connect” und “Lumoo Explain”, wobei die Säulen unabhängig voneinander genutzt werden können, sich aber trotzdem ergänzen.

Lumoo Connect bietet eine moderne Möglichkeit sich zu vernetzen und neue Freunde bzw. Bekannte zu finden. Grundgedanke dieser Säule ist nicht nur die Vernetzungsmöglichkeit mit Gleichgesinnten, sondern auch das Entgegenwirken der bestehenden sowie fortschreitenden Alterseinsamkeit in unserer Gesellschaft. Lumoo Connect will sich ganz klar von der Idee einer Dating-Plattform abgrenzen. Es geht darum, die bestehenden Interessen mit anderen (wieder) zu teilen. Dabei steht das “wieder” genauso im Vordergrund. Es sollen Menschen erreicht werden, die aufgrund von fehlenden Freunden/Bekannten, schlecht erreichbaren Freunden/Bekannten oder sonstigen Gründen ihren Interessen nicht (mehr) nachgehen, aber dies gerne täten. Die Säule soll Menschen dazu ermutigen, sich auf Basis ihrer Interessenschnittstellen zu vernetzen, ihre Interessen zu teilen und/oder zu erweitern.

Lumoo Explain dient vor allem der Zielgruppe, die nicht mit Smartphone, Internet, und Co. aufgewachsen ist und/oder sich diesem Thema bisher verschlossen haben bzw. keinen Zugang hatten (Non-Digital-Natives). Als interaktive Plattform für Erwachsenenbildung, soll Lumoo Explain die Brücke zwischen der digitalen Welt und dieser Zielgruppe schlagen. Gefördert wird hier die digitale Teilhabe durch Hilfestellungen in möglichst allen Bereichen der Digitalisierung. Lumoo Explain setzt sich das Ziel, durch Gamifizierung und Learning by Doing (via Tutorials und Übungen) Dienstleistungen im Internet wie Online-Banking oder E-Tickets (Deutsche Bahn, Veranstaltungen), als auch Funktionen von basaler Suchmaschinennutzung/ Wikipedia bis Internet-TV in Zukunft richtig bedienen zu können. Außerdem klärt Lumoo Explain durch einschlägige Artikel über Hardware, Sicherheit im Internet sowie Begrifflichkeiten rund um die Digitalisierung u.v.m den Nutzer auf.

Pressemitteilungen

Steckbrief als PDF

Mitglieder
Leitung
Mitarbeiter
  • Andreas Hell
  • Juliane Schwabenbauer
  • Uta Maier
Fördergeber

Projektträger

Partner

Hans Lindner Stiftung

Bilder