Franka Emika GmbH/ TQ-Systems GmbH Franka Emika Panda

Anwendungsmöglichkeiten

Vorteile

  • Vielseitigkeit und hohe Sensibilität auf menschliche Berührungen.
  • Spezielle Drehmomentsensoren in allen sieben Gelenken.
  • Feinfühliges und präzises Arbeiten entsprechend der Programmierung.
  • Intuitive Programmierung: Intuitivste und schnellste Art und Weise workflowbasiert zu programmieren.
  • Desk, browserbasierter Nutzeroberfläche, können Apps so angeordnet werden, dass schnell ganze Aufgaben entstehen.
  • Diese Aufgaben können angepasst, wiederverwendet oder auf mehrere Roboter übertragen werden, dadurch geringere Rüstkosten
  • Roboter-Apps nutzen die gesamte Komplexität um Produktionsprozesse wie Greifen, Stecken, Einsetzen und Schrauben nutzbar bereitzustellen.
  • Individuelle Aufgaben können umparametriert werden, indem durch Handführen Zielpositionen gespeichert oder Prozessparameter wie Geschwindigkeit, Dauer, Kräfte oder auslösende Aktionen eingestellt werden.
  • Suchversion für direkte Steuerung und Möglichkeit, ihn zu programmieren und mit externen Sensoren (Pakete und Bibliotheken für C++, ROS und MoveIt) zu verbinden.

Anwendung/Branchen

  • Vor allem interessant für kleine und mittlere Unternehmen
  • Der 7-Achsroboter eignet sich für den Einsatz in der Industrie
  • Aufgrund seiner Sensibilität ist ein Einsatz im Haushalt oder in der Pflege vorstellbar.
  • Innerhalb von Millisekunden wird ein Kontakt mit Menschen erkannt und kann so Unfälle und Verletzungen vermeiden
Technische Daten
  • Leichtbau-Kollaborativroboter
  • Achsanzahl: 7
  • Traglast: 3 kg
  • Reichweite: 855 mm
  • Höchstgeschwindigkeit: 2.000 mm/s
  • Wiederholgenauigkeit: +/- 0,1 mm
Labor
Technologiecampus Cham
Standort

Technologie Campus Cham

Bilder