Anton Paar, Graz Abbemat MW Refraktometer

Anwendungsmöglichkeiten
  • Messung von Dispersion 1,30 nD bis 1,72 nD oder der Abbe-Zahl bei Wellenlängen: 480,0 / 486,1 / 546,1 / 643,8 / 656,3nm
  • Messung von Konzentrationen
  • Prozessmonitoring mittels Durchfluss
Technische Daten
  • Lichtquelle: Weißlicht
  • Kurze Messdauer (5s)
  • Thermostatierung: intern - mittels Peltierelement
  • Messfehler: < +/- 0,00004 nD
  • Messtemperatur: wahlweise 20°C / 25°C
  • Temperaturstabilität: +/- 0,03K
  • Sensorik: Prisma: synthetischer YAG
  • Messmethodik: Der Prüfling wird von oben auf ein poliertes Prisma gelegt. Ein kegelförmiger Lichtstrahl trifft von unten auf den Prüfling unter verschiedenen Reflexionswinkeln. Der Grenzwinkel der Totalreflexion wird gemessen.
  • Messbedingung: nd Prüfling + 0,2 < nd Öl
  • Probenanforderung: min Probenabmessung: 2,5mm / 0,2ml Probenart: fest und flüssig
Labor
Chemisch-physikalische Glasanalytik
Standort

Technologie Anwender Zentrum Spiegelau

Ansprechpartner
Bilder