Kuka Industrieroboter KR15

Anwendungsmöglichkeiten
  • Anwendungstyp: Fräsen/Schleifen/Polieren
  • Einsatzgebiet: ausgerüstet mit Frässpindel vom Typ Jäger F80 - M530 zum Flachglas polieren
Technische Daten
  • CNC-Achsen: 6 Achsen
  • Fahrbereich Achsen:
    • Reichweite ca. 900 mm (abhängig von Höhe und Lage des Werkstücks)
  • Werkzeugaufnahme: Roboterflansch
  • Traglast (Roboterarm): 15 kg
  • Geschwindigkeit: max. 152°/s bis max. 604°/s (achsenabhängig)
  • Wiederholgenauigkeit: ± 0,10 mm
Labor
Robotik
Standort

L001, TH Deggendorf

Ansprechpartner
Schlagworte
Bilder