Innovation Lab

Fakultät
Angewandte Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
Standort
Campus Cham
Anwendungsmöglichkeiten

Das Innovation Lab stellt eine Reihe von Industrie 4.0 Demonstratoren bereit. Dazu gehören unter anderem kollaborative Roboter und Industrieroboter, 3D Drucker ein Werkzeugmanagementsystem und ein Intranet mit Wiki für den Wissenstransfer. Des Weiteren ist ein auf Linearmotoren basierendes Transportsystem aufgebaut, welches die heutigen technischen Möglichkeiten der Fördertechnik aufzeigt. Das Hauptziel des Labors besteht darin, dass Studenten einen kompletten Industrie 4.0 Produktionsprozess mit Hilfe der vorhandenen Demonstratoren aufbauen und auch das Zusammenspiel dieser Komponenten erlernen. Diese Produktionsstraße umfasst den Druck eines Schlüsselanhängers. Das Design des Anhängers wird durch Studenten im CAD erarbeitet. Mittels Rapid Prototyping wird der Anhänger Rohling dann mit einem Multi-Extruder 3D Drucker produziert. Im Anschluss soll dieser Rohling durch einen Roboter mit der Signatur eines Probanden graviert werden. Der Transport der Rohlinge zwischen den einzelnen Stationen soll durch ein selbst entwickeltes fahrerloses Transportsystem erfolgen. Durch das Labor und die Projekte werden somit Möglichkeiten geschaffen, Studenten miteinander im Team an realen industriellen Problemstellungen arbeiten zu lassen. Gleichzeitig ist das Innovation Lab auch als Co-Working Space nutzbar, wodurch eine weitere Kollaborationsmöglichkeit zwischen Studenten und der Gründerszene entstehen kann.

The Innovation Lab includes a wide range of Industry 4.0 demonstrators, some of which are collaborative and industrial robots, a 3D printer, a tool storage system and an intranet page with wiki for further knowledge transfer. Moreover, a linear, motor-based conveyor system has been installed in the laboratory. The main goal of the Innovation Lab is to build up a complete production chain for key rings using Industry 4.0 demonstrators. Students create the design in CAD and later print the key rings with rapid prototyping technologies, for instance, the multi-extruder 3D printer. Finally, a robot is to engrave a signature onto the blank key ring. The transport between the different production sites is to be conducted by means of a self-developed autonomous transportation system. Working in groups, the laboratory and its projects renders students the possibility to solve issues which might also occur with industrial applications in real-life. The Innovation Lab is additionally used as a Co-Working Space which allows for the close collaboration between founders and students.

Technische Daten
  • Kollaborative und Industrieroboter
  • Mehrfarbiger 3D Druck
  • Industrie 4.0 Demonstratoren
  • Lötplatz
  • Elektrische Messgeräte (Multimeter, Oszilloskop)
  • Fahrerloses Transportsystem (Eigenbau)
  • LabManager Labormanagement Intranet mit Wiki für Wissenstransfer
  • Co-Working Space: Kollaboration zwischen Gründern und Studenten
Ansprechpartner
Maschinen
Großformat 3D-Drucker C444
Ingenieurbüro Christian Reil
Großformat 3D-Drucker C444
Ingenieurbüro Christian Reil

NuW - Campus Cham - Innovation Lab

SuperTrak Oval
BR Automation
SuperTrak Oval
BR Automation

NuW - Campus Cham - Innovation Lab

BR Automation, conveyor system, linear magnet, smart conveyance, SuperTrak

Bilder