Mechatronische Systeme und Robotik

Schwerpunkt
Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
Beschreibung

Kaum ein modernes technisches Produkt funktioniert ohne das Zusammenwirken der drei typischen mechatronischen Technologien Mechanik, Elektronik und Steuerung / Software. In der Automobilindustrie liegt beispielsweise der Anteil der Kosten für die Elektronik und Software bei Oberklassefahrzeugen schon etwa 30% der Gesamtkosten des Fahrzeugs. Die Beherrschung mechatronischer Systemstrukturen und Entwicklungsansätze wird daher mehr und mehr zu einem Erfolgsfaktor, speziell für mittelständische Unternehmen.

Die Forschungsgruppe Mechatronische Systeme und Robotik im Technologie Campus Cham beschäftigt sich mit mechatronischen Entwicklungsmethoden, wie etwa Systemsimulation, virtuelle Inbetriebnahme, innovative Mensch-Maschine-Schnittstellen,.

Ein wichtiges Teilgebiet der mechatronischen Systeme in der Fertigung stellt die Robotik dar. Hier arbeitet die Forschungsgruppe an Themen bezüglich Mensch-Roboter-Kooperation, Vereinfachung der Programmiermethoden von Industrierobotern sowie Umsetzung moderner Schweißverfahren mit Hilfe von ggf. selbstgeführten Robotern.

Fakultäten
  • Angewandte Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
Standorte
Sprecher
Mitglieder